Die Zeitschrift kann unter folgender E-Mail Adresse bestellt werden: erostepost@erostepost.at

Die jeweiligen Einsendeschlüsse und formalen Bedingungen finden Sie unter Texteinsendungen

erostepost im Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23
A - 5020 Salzburg

+43/662/43 95 89 (Büro)
+43/664/14 10 721 (Peter Baier-Kreiner)
erostepost auf Facebook